Sinn und Zweck des Gründungsfest


Der Burschenverein "3 Rosen" Pirkensee e.V. will mit diesem Gründungsfest sein 130jähriges Bestehen im großem Rahmen feiern. Die "3 Rosen" blicken in den Tagen von Do, 19. Juli bis So, 22. Juli 2018 auf ein lange Pflege von Brauchtum und Tradition zurück, die schon seit 130 Jahren erfolgreich betrieben wird.

 

In Pirkensee ist es schon seit Jahrzehnten Brauch und Sitte Gründungsfeste, Fahnenweihen und Vereinsfeiern abzuhalten. Liebe zur Heimat, Pflege von Brauchtum, Geselligkeit und Kameradschaft sind auch heute selbstverständlich Grundsätze des Burschenverein "3 Rosen" Pirkensee e.V., die mit großem Eifer umgesetzt werden. Junge Menschen, die sich beim Burschenverein zusammenfinden sorgen dafür, dass althergebrachte Bräuche und Traditionen in unserer hektischen und schnelllebigen Zeit nicht in Vergessenheit geraten. Schon in jungen Jahren lernen sie beim Burschenverein Verantwortung zu übernehmen, werden auf diese Weise selbstbewusst und wachsen in eine geordnete Gesellschaft hinein. Mit Stolz kann man behaupten, dass es für zahlreiche Jugendliche in und um Pirkensee selbstverständlich ist, so wie schon die Vorfahren Mitglied beim Burschenverein zu werden.

Der Rückhalt durch die Dorfgemeinschaft, aber auch allem der zahlreichen Ehrenmitglieder stärken den Burschenverein in seiner Außenwirkung, getreu dem Motto "Brüderlich zusammenstehn, dann können wir nicht untergehen".