Luis Trinkers Höhenrausch


Wie soll man etwas beschreiben, was man nur erleben kann?

 

Ein Trinkers-Auftritt ist immer "anders".

 

Über jeden Einheitsbrei-Verdacht erhaben bestechen die Auftritte der sechs Herren durch extrem originelle Songauswahl, eigenwillige Interpretationen und trotz ihrer teilweisen Ergrautheit nach wie vor durch jungenhafte Spielfreude.

 

POWER ist das zentrale Element der Konzerte - sich als Publikum dieser Power zu entziehen, ist nachweislich unmöglich.

 

Ob als Vor- oder Nachband von wie ZZTop, Huey Lewis, Jethro Tull, Spider Murphy Gang oder Haindling, ob auf Hawaii oder in New York, ob auf großen Open Airs oder beim hundertjährigen Jubiläum einer kleinen freiwilligen Feuerwehr - der Eindruck, den die Band hinterläßt, ist immer der gleich: "DAS war aber geil !!!"

 

Als Kulturpreisträger ihrer Heimatstadt Abensberg sprechen nicht nur Insider von einer Kultband.

Und so werden Peter Feichtner, Florian Stäuble, "Al" Bertl "Skinso" Drawenau, Helmut "I.King" Mages, Chris Kuttler und Wulf "Mc Power" Hinz auch weiterhin an ihrer gemeinsamen Mission arbeiten und den Menschen weltauf weltab beweisen, dass Musik der pulsierendste und spannendste Ausdruck echter Lebensfreude ist, den es gibt! Prost!

 

 

weitere Infos:

www.luis-trinkers.hoehenrausch.de