Pirkenseer Stritze



Wir san de Pirkaseer Stritze, wir ham an frischn Muat,

wir ham scho gsunga gsuffa, gweibat und  guad.

Vo Pirkasee da gehen ma niat,

und Pirkasee verlass ma niat,

bis das da Boandlkrammer kumm und nehmt uns mit.

 

Und wenn de Pirkaseer kumma, miaßn Berg u. Täler brumma,

brumma Berg und Täler niat, sans koa Pirkaseer niat.

Hans bleib do, du woaßt ja niat wias Weda wiat,

Hans bleib do, du woaßt ja niad wias wiat.

 

A so a Haferl Bier, des is die beste Gurglschmier,

as so a Haferl Bier, des is de beste Schmier.

Drum sauf Bruada sauf, des Häusl geht ja eh scho drauf,

sauf Bruada sauf, des Häusl geht scho drauf.

Und alle meine Brüada saufn so wia ich wia ich,

wir legn uns b'suffa nieder, stehn auf und saufn wieder.

Prost, prost, prost, das Gurgl niad verrost, verrost,

prost, prost, prost, das Gurgl niad verrost!

PROST!!!!